Wohnzimmergespräche

Wohnzimmergespräche sind typisch GRÜN

Entstehung: Schon vor vielen Jahren gab’s bei den GRÜNEN und auch im Aichtaler grünen Ortsverein Gespräche mit unseren Politik-Promis in den Wohnzimmern der OV-Mitglieder. Winfried Kretschmann, Boris Palmer oder Winfried Hermann saßen in so manchem privaten Sessel.

Im Herbst 2016 hat unser OV-Mitglied und Kreisvorstand Gerhard Härer diese gute alte Tradition wiederbelebt – grüninterner, kritischer Gedankenaustausch. Die Gäste in Härer´s Wohnzimmer waren bisher: Regionalrat Andre Reichel (TTIP, CETA, Europa) Ingrid Grischtschenko (allg. zum Thema Landespolitik), Landesvorsitzender Oliver Hildenbrand (alles Mögliche), Daniel Lede Abal, MdL Flüchtlingspolitischer Sprecher oder Regierungspräsident Wolfgang Reimer.

Im Sommer 2017 war Matthias Gastel, MdB zu Gast in Neuenhaus.

Und 2018 fanden sich Sarah Händel von „Mehr Demokratie“ sowie Umweltminister Franz Untersteller und Franktionsvorsitzender Andreas Schwarz MdL und Dr. Gisela Splett in Härer´s Wohnzimmer ein.

Ein interessanter Abend mit Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, dem Mann hinter unserem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, fand im März 2019 statt.