Aktivitäten

Für alle GRÜN – Interessierten bieten wir ein breites Spektrum um mitzumachen und sich einzubringen. Wir diskutieren und schmieden Pläne in unserem OV, gehen demonstrieren, arbeiten in Landesarbeitsgemeinschaften, organisieren Veranstaltungsabende mit Politikern und Fachleuten sowie  Baumschnittkurse, Fahrradbörsen und Warentauschtage, machen Wahl- oder Infostände, feiern Feste, erfahren Neues bei Kreismitgliederversammlungen, besuchen gemeinsam Vorträge und die Veranstaltungen anderer Ortsverbände und vieles mehr. Doch machen Sie sich selbst Ihr Bild von uns, wir zeigen Ihnen hier nachfolgend einen Ausschnitt aus unserem Tun:

Fahrrad-Börse

Seit fast 20 Jahren veranstaltet der OV in der Festhalle in Aichtal-Aich im Frühjahr eine Fahrradbörse. Zahlreiche Helfer*innen sind in Schichten in den Bereichen Technik /Begutachtung, Beratung, Auf- und Abbau, Annahme und Verkauf an der Kasse im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Die Annahme von Fahrrädern erfolgt stets am Vormittag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr. Der Verkauf beginnt um 13:00 Uhr. Ab 15:00 bis 15:30 Uhr erfolgt die Abholung von nicht verkauften Fahrräder bzw. die Auszahlung des Verkauferlöses.

10% des Verkauferlöses werden einbehalten.
Fahrräder, die nicht abgeholt wurden, gingen 2018 an das Afrika Projekt oder wurden für Flüchtlinge gespendet. Die freiwilligen 20 – 25 Helfer*innen feiern im Anschluss ein Helferfest, wozu der OV einlädt.


Warentauschtag

seit 1984 gibt es den beliebten Warentauschtag. Er findet im Oktober in der Mehrzweckhalle Grötzingen statt. Von 10:00 – 12:00 Uhr laden wir ein, gut erhaltene, saubere, funktionierende, wiederverwertbare Dinge zum Warentauschtag zu bringen, die dann ab 14:00 Uhr von Bürger*innen völlig kostenfrei ausgesucht und mitgenommen werden können.
Ab 15.30 Uhr beginnen wir mit dem Aufräumen.

Freiwilligie Mithelfer*innen willkommen:
Alle, Grüne, Sympathisanten oder auch nicht Grüne, die mithelfen wollen, können sich nach wie vor bei Gabriele Mendetzki-Mack 07127/59798 oder Gunter Schaal – gunter.schaal@gruene-aichtal.de melden.

Für einen reibungslosen Ablauf brauchen wir 30 – 35 Helfer*innen


Streuobstwiesen-Börse

Ab September startet alljährlich die beliebte Streuobstwiesen-Börse unseres Ortsverbandes.
Äpfel, aber auch Birnen, Nüsse, Zwetschgen und Quitten können angeboten oder gesucht werden.

Wir übernehmen auch die Vermittlung von Pacht- und Kaufgesuchen oder Angeboten, damit die wertvollen ökologischen Streuobstwiesen weiter bewirtschaftet werden. Die Vermittlung ist kostenlos. Der grüne Ortsverband nimmt aber gerne Spenden entgegen.
Martina Schaal, Tel.: 07127 – 954743,  E-Mail: streuobstwiesen@gruene-aichtal.de


Streuobst-Baumschnittkurse

Der GRÜNE Oberbürgermeister auf dem Gipfel

2016 konnten wir den Tübinger OB Boris Palmer für die Durchführung eines Schnittkurses gewinnen. Unterhaltsam zeigte er sein Können und brachte den Interessierten Kursteilnehmern nötiges Wissen bei.
Die 5 – 7 Schnittkurse finden in jedem Jahr von Januar bis März stets auf ausgewählten Wiesen im Aichtal statt. Termine mit Themenschwerpunkten werden in den Gemeindeblättern bekanntgegeben.


Infostände

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im April 2018 schenkten wir den Neckartenzlinger Marktbesucher*innen Tütchen mit insektenfreundlichen Blumensamen.  Matthias Gastel , MdB für den Wahlkreis Nürtingen und bahnpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIEGRÜNEN, war mit am Infostand und kam mit den Bürger*innen ins Gespräch.

Aktionstag Plastik-Müll & Blühende Gärten
Eine Gemeinschaftsveranstaltung des GRÜNEN OV Aichtal-Neckartal mit dem NABU Aichtal-Neckartenzlingen auf dem Wochenmarkt in Neckartenzlingen.

 

Infostand in Bempflingen 2018
Am verkaufsoffenen Sonntag waren OV-Mitglieder mit einem Infostand in der Lindenstraße und informierten die Bevölkerung über grüne Themen und warben um weitere Kandidaten*innen für die Gründung einer BÜNDNISGRÜNEN oder grün nahen Liste zur Kommunalwahl 2019.


Demonstrationen

In Köln hieß es am 1.12.2018: Klima schützen – Kohle stoppen – JETZT
15.000 Demonstranten hatten sich in der Domstadt eingefunden um für den Erhalt unseres Planeten zu kämpfen. Ein schier endlos langer, bunter, friedlicher Protestzug zog im Anschluß an die Kundgebung durch die Stadt. Kreis- und OV-Grüne waren mit dabei.

„Wir haben es satt!“ lautet seit 2011 das Motto der Demo gegen die Agrarindustrie in Berlin. 30.000 Demonstranten finden sich jährlich in der Bundeshauptstatt ein um für eine bäuerliche Landwirtschaft, die regional, sozial und tiergerecht, sowie umweltverträglich und artenreich ist zu fordern. GRÜNE im Süden hatten immer einen weitern Anreiseweg, bis jetzt, denn 2019 war auch Tübingen Schauplatz für eine große Kundgebung vor dem Rathaus. Danach zogen die 2500 Teilnehmer*innen trotz eisigen Temperaturen in einem langen, lauten Demonstrationszug durch die Uni-Stadt.

 

Klima schützen – Kohle stoppen! Demo in Bonn 2017. OV-ler*innen waren vor Ort um mit 20.000 Menschen aus aller Welt zu demonstrieren. Anton Hofreiter MdB und Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIEGRÜNEN, reiste aus Berlin an.

In Neckarwestheim demonstrierten 2013 auch wieder GRÜNE aus dem OV Aichtal/Neckartal


Wohnzimmergespräche – Typisch GRÜN

Entstehung: Schon vor vielen Jahren gab’s bei den GRÜNEN und auch im Aichtaler grünen Ortsverein Gespräche mit unseren Politik-Promis in den Wohnzimmern der OV-Mitglieder. Winfried Kretschmann, Boris Palmer oder Winfried Hermann saßen in so manchem privaten Sessel. Im Herbst 2016 hat unser OV-Mitglied und Kreisvorstand Gerhard Härer diese gute alte Tradition wiederbelebt – grüninterner, kritischer Gedankenaustausch. Die Gäste in Härer´s Wohnzimmer waren bisher: Regionalrat Andre Reichel (TTIP, CETA, Europa) Ingrid Grischtschenko (allg. zum Thema Landespolitik), Landesvorsitzender Oliver Hildenbrand (alles Mögliche), Daniel Lede Abal, MdL Flüchtlingspolitischer Sprecher oder Regierungspräsident Wolfgang Reimer. Im Sommer 2017 Matthias Gastel, MdB und 2018 Sarah Händel von „Mehr Demokratie“ Umweltminister Franz Untersteller und Franktionsvorsitzender Andreas Schwarz MdL und Dr. Gisela Splett. Ein Abend mit Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, dem Mann hinter unserem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, fand im März 2019 statt.


GRÜNE Veranstaltungen durchführen

Solidarische Landwirtschaft (SOLAWI) ein Projekt der Zukunft? Klaus Gräff, Koordinator der Solawi Tübingen erklärt im Sommer 2017 in der Alten Schule in Neckartenzlingen DASS und WIE es funktioniert.

„FREI UND SICHER“

Das war das Thema des Vortrags von MdB Konstantin von Notz, netzpolitischer Sprecher der GRÜNEN im Bundestag, der zusammen mit MdB Matthias Gastel vor den Bundestagswahlen 2017 in Neckartenzlingen war. Im Anschluss hatten die beiden Bundespolitiker genügend Zeit, um mit den interessierten Bürger*innen lange zu diskutieren und deren Fragen zu beantworten.

 

 

Bericht aus Berlin: Matthias Gastel war im Juni 2018 in Neckartenzlingen und berichtete von der neuen Bundesregierung.

Andreas Schwarz zu Gast im Aichtal zum Vortrag von Prof. Dr. Christian Küpfer von der Hochschule Nürtingen, der dem Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Landtag und den interessierten Aichtaler*innen „Neuen Wege für die Streuobstwiesen“ präsentierte.


GRÜNE Veranstaltungen besuchen

Bürgergespräch in Uhingen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der GRÜNEN Landtagsfraktion

Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht vor über 500 Uhinger Bürger*innen. GRÜNE aus Kreis Esslingen OV´s waren auch mit dabei.

Fast die gesamte Landtagsfraktion war im Rahmen der Klausurtagung zu Bürgergesprächen in die Uhinger Stadthalle gekommen. An Thementischen konnten Fragen an die Landespolitiker gestellt und ihnen Anregungen weitergegeben werden. Die Uhinger*innen nutzen die Gelegeheit in vollem Maße. Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Politischer Aschermittwoch in Biberach/Riß

Politischer Aschermittwoch in Biberach 2018 mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Cem Özdemir, Claudia Roth und Special Guest Alex Köberlein von „Schwoißfuaß“

Wahlkampf der GRÜNEN 2017

Eine Wahlkampfveranstaltung zur Bundestagaswahl 2017 auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Mit dabei natürlich unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Cem Özdemir, Kerstin Andraea, die GRÜNEN Landespartei-Vorsitzenden Dr. Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand, die Landtagspräsidentin und einige Landtagsabgeordnete sowie viele Kandidaten*innen

DAS NEUE BADEN-WÜRTTEMBERG
Mit Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (MdL) im Gespräch mit Bürgern in Nürtingen 2019

2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Regierung? Über Erfolge, Herausforderungen und anstehende Projekte der grün-geführten Landesregierung hat Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller im Mai 2019 in Nürtingen berichtet. Im Anschluss beantwortete er Fragen aus dem Publikum.

SENIOR-GRÜNE

heißt die neue Veranstaltungsreihe der Kreisgrünen. Um bei den Vorträgen dabei zu sein muss man allerdings kein bestimmtes Alter haben, sondern nur morgens Zeit haben. Nach dem Besuch von Rezzo Schlauch in Nürtingen, der über die „Alt-68er“ sprach, war am Vormittag des 18. Juli 2018 Boris Palmer, Tübingens OB, zu Gast mit dem Thema „Wohnungsnot“. Er war mit dem Fahrrad nach Plochingen gekommen und hielt seinen sehr interessanten Vortag ungezwungen in Fahrradklamotten. Früher hätten die GRÜNEN Häuser besetzt, erzählte er, heute bauen sie Häuser. Und wie erfolgreich und grün er dies in Tübingen macht, ließ er seine Zuschauer gerne wissen.

Im Oktober 2018 zu Gast bei den SeniorGRÜNEN war Sandra Detzer, die Landesvorsitzende der GRÜNEN sprach und diskutierte über das Thema „Heimat“.

Wolfgang Kaiser Landesschatzmeister und Gründungsmitglied der GRÜNEN sprach im März 2019 über das „Gestern – Heute – Morgen“ der Partei.


Unterwegs mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

„Kretschmann läuft“ – der Ministerpräsident auf Sommertour! Das waren die Schlagzeilen der Tageszeitungen und das Fernsehen war natürlich auch live mit dabei.
Vom 14. – 18. August 2017 war Winfried Kretschmann auf seiner Wanderung durchs Ländle, die ihn auch auf die Burg Hohenneuffen führte. Bei über 30 Grad Hitze waren auch OV-ler mit dabei

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz besuchen den familienbetriebenen BIOLAND-Hof Alber in Aichtal. OV-Mitglieder sind eingeladen worden mit dabei zu sein.


Neujahrsempfang der GRÜNEN Kreis Esslingen

Der Neujahrsempfang der Kreis GRÜNEN mit Winfried Kretschmann 2017 fand in Filderstadt statt. 2018 war das historische Alte Rathaus in Esslingen Veranstaltungsort.


Kreismitglieder-Versammlungen besuchen

Einmal im Jahr ist auch unser grünes Kreismitglied Winfried Kretschmann bei einer Kreismitgliederversammlung anwesend. Früher hätte er keinen KMV-Termin ausgelassen erzählte er. Heute als Ministerpräsident sei aber sein Terminkalender derart voll, dass er es nicht öfters schaffe zu kommen. Doch diesen einen Abend genießen alle in vollen Zügen.


OV-Treffen besuchen

Der Ortsverband trifft sich etwa alle 4 Wochen zu einer Sitzung (20 Uhr – 22 Uhr). Veranstaltungsort ist entweder das ABC in der Mehrzweckhalle in Aichtal-Grötzingen oder die alte Schule in Neckartenzlingen.
Die Termine werden auch in den verschiedenen Gemeindeblättern bekanntgegeben.


Wahlstand

Neben der Betreuung von Wahlständen an mehreren Samstagen vor Wahlen, gehört das Verteilen von Flyern und das Aufhängen von Plakaten in den Gemeinden zu unseren Aufgaben.


Feste Feiern

Zum 5. Mal fand im Juli 2018 das Sommer-Grillfest von Matthias Gastel MdB unter dem Uhlberg in Filderstadt statt. Matthias hat alle GRÜNEN aus seinem Wahlkreis eingeladen und ihnen seine Teams aus dem Regionalbüro und dem Berliner Büro vorgestellt. Die Berliner*innen waren ein paar Tage in Baden-Württemberg mit Matthias unterwegs, der ihnen die Besonderheiten des Landes zeigte.

Ein besonderes Fest 2018:
Der 70. Geburtstag von unserem Winfried Kretschmann

Unser „Häuptling“ wurde 70 Jahre jung und 125 Kreis-Grüne feierten mit ihm auf der Burg Hohenneuffen ein fröhliches Fest.

Ganz unter sich

haben die Grünen im Kreisverband den runden Geburtstag ihres Gründungsmitgliedes und Landtagsabgeordneten Winfried Kretschmann nachgefeiert: stilvoll auf dem geschichts-trächtigen Hohenneuffen – gut besetzt mit über 100 Frauen und Männern, etwa einem Viertel der Mitglieder – gut gelaunt vom Jubilar bis zum Student. Weggefährt*innen der ersten Stunde ließen, geschickt interviewt, Erinnerungen aufleben; das erzeugte weniger Wehmut als vielfaches Schmunzeln oder ein „ach, das hab ich so nicht mehr gewusst“. Ein kleiner grüner Chor hatte sich eigens zum „70. des Häuptlings“ zusammengefunden, geprobt und eine neu getextete Ode an die Freude vorgetragen. Alles war rund an diesem liebevoll gestalteten Abend, bloß nicht das Wetter – es hat geregnet – und auch nicht das Geschenk, das Winfried Kretschmann seinen Gastgebern mitgebracht hatte. Das war rechteckig – eine überdimensionierte Schokoladentafel mit kunstvollen Aufbauten aus Schokolade zum Nachtisch.

 


Sommerfest des Kreisverbands
Jedes zum Ende der Ferien feiern die Kreis-GRÜNEN im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen ihr Sommerfest. Bei gutem Essen, einem Glas Saft, Most, Bier oder Wein kann geplaudert werden, aber auch so manches besprochen, was etwas Zeit braucht. In diesem lockeren Rahmen finden auch die jährlichen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften statt.


Unterwegs mit MdB Matthias Gastel in seinem Wahlkreis

Am Tag der offenen Tür besuchte Matthias Gastel erneut die Schubert-Werkstätten auf der Rudolfshöhe. Bei einer Führung begleiteten ihn OV-ler*innen

Matthias Gastel besuchte im Rahmen seiner 3-Tages-Wanderung 2017 auch das Naturtheater Grötzingen e.V.
Die Vorstände des Vereins führten die Besucher  durch das weitläufige Theatergelände und hinter die Kulissen.
OV-Leute wanderten mit und ließen sich auch von heftigen Regenschauern nicht abhalten.

 

Noch viel mehr erfahren Sie über MdB Matthias Gastel auf seiner Internetseite www.matthias-gastel.de


Kinderferienprogramm

Mit Freude die Natur erleben GRÜNES Sommerferienprogramm in Aichtal

Einen Tag im Schönbuch rund um die Mönchsbuckelhütte verbringen, spielen und ganz nebenbei Waldtiere und Pflanzen kennen lernen – das wird im Programm angekündigt und das können die Kinder auch so erleben. Als Waldforscher Tiere und Pflanzen unter der Lupe zu untersuchen ist ebenso angesagt wie als Eichhörnchen den Wintervorrat an Nüssen zu sammeln. Im freien Spiel wird mit viel Engagement an einer gemeinsamen Hütte mit Materialien, die im Wald gefunden werden, gebaut – manchmal muss dabei die fehlende Kraft durch den gemeinsamen Einsatz ersetzt werden und das ist toll anzusehen. Da schmeckt die mitgebrachte Grillwurst umso mehr. Herzlichen Dank an Gerhard Jakob vom NABU, der immer wieder dieses tolle Programm für die Kinder organisiert und durchgeführt.


Besuch der Villa Reitzenstein

In unregelmäßigen Abständen organisieren die OV – GRÜNEN einen geführten Besuch im Staatsministerium, der Villa Reitzenstein. Die Gruppe fährt für die halbtägige Veranstaltung mit dem gecharterten Bus nach Stuttgart. Im Herbst 2017 war MP Winfried Kretschmann im Hause und begrüßte die Bürger*innen aus seinem Wahlkreis höchst persönlich. Ein kleiner Schwatz mit Gruppenbild erfreute alle.


Neues GRÜNES Grundsatzprogramm: OV – Mitglieder arbeiten mit

Das Grundsatz-Programm der Partei wird überarbeitet und soll 2020 fertig sein. Seit 2002 sind einige Themen neu hinzugekommen, so dass es notwendig wurde sich den neuen Zeiten zu stellen. Wie Baden-Württembergs GRÜNE ihre Bundespartei für die Zukunft aufgestellt sehen wollen wurde im Januar 2019 in Stuttgart in Diskussionen, Vorträgen und Workshops erarbeitet. OV – Mitglieder waren dabei, als Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Bundesparteivorsitzender Robert Habeck, die beiden Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand, Agniezka Brunner MdB, die Landesminister Winfried Hermann (Verkehr) und Manne Lucha (Soziales) und last but not least der bundespolitische Geschäftsführer Michael Kellner die Parteimitglieder auf die Themen einstimmten, Fragen beantworteten und diskussionen anführten und Ideen und Vorstellungen sammelten.
Diese GRÜNEN Mitarbeitstreffen finden in allen Bundesländern statt.

Ministerpräsident MdL Windfried Kretschmann und Bundesparteivorsitzende Robert Habeck antworten auf die Fragen der GRÜNEN Mitglieder.

Über 400 GRÜNE Mitglieder aus Baden-Württemberg waren für einen Arbeitstag in Stuttgart zusammengekommen. Der OV Aichtal-Neckartal war stark vertreten.

Ein Blitzlichtgewitter zum Anschluss an die Vorträge, Diskussionen, und Workshops durfte nicht fehlen.


Bundesdelegierten-Konferenz (BDK)

Die Kreis-Grünen können zur jeder BDK eine von der Partei vorgegebene Zahl von Delegierten entsenden. Die Wahl der Delegierten findet in bei den Kreismitgliederversammlungen statt. Die Kosten für die 2 – 3-tägige Veranstaltungen werden von der Partei übernommen.


Landesdelegierten-Konferenz (LDK)

Die Kreis-Grünen können zur jeder LDK eine von der Landes-Partei vorgegebene Zahl von Delegierten entsenden. Die Wahl der Delegierten findet in bei den Kreismitgliederversammlungen statt. Die Kosten für die 1-2-tägige Veranstaltungen werden von der Partei übernommen.


Politische Bildungsreise nach Berlin

Jedes Mitglied des Bundestages (MdB) erhält pro Jahr ein bestimmtes Kontingent, Besuchergruppen zu einer 3-tägigen politischen Bildungsreise nach Berlin einzuladen. Bei den (vom Besucherdienst der Fraktion und dem Wahlkreisbüro des MdB) komplett organisierten Ganztagsveranstaltungen haben Bürger*innen die Möglichkeit bei einer Plenarsitzung, dabei zu sein und Führungen und Informationsvorträge zu ausgewählten Themen zu bekommen. Bei einem Besuch der Fraktion werden die Teilnehmer*innen über die Struktur und die Arbeitsweise informiert. (Die Kosten dieser politischen Bildungsreise übernimmt der Bund – allerdings ohne Taschengeld.)
Um dabei zu sein ist keine Mitgliedschaft in einer Partei notwendig!
2018 waren aus unserem OV 3 Mitglieder in Berlin!


Mitbestimmung und breite Basisbeteiligung gehören zu unserem GRÜNEN Grundverständnis. Unser Ziel: Eine Partei, in der es sich lohnt, mitzumachen, weil es auf jede*n GRÜNE*N ankommt, weil Sie gefragt sind und gebraucht werden.
Helfen Sie uns in Aichtal-Neckartal grüne Politik und die Grüne Partei voran zu bringen.
Sagen Sie uns was Sie können und wo und wie Sie sich beteiligen möchten

Machen auch Sie mit! Gemeinsam können wir noch mehr erreichen.