Vom DAX Liebling zum Wirtschaftsskandal – der Fall WIRECARD

 

(pm) Der grüne Ortsverband Aichtal-Neckartal veranstaltet zusammen mit dem grünen Kreisverband am Dienstag, den 27. April ab 19 Uhr wieder ein Digitales Wohnzimmergespräch.

Dr. Danyal Bayaz, der grüne Vertreter im Wirecard-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages wir der kundige Gesprächspartner sein.

Seit über einem Jahr stellt die Corona-Krise die deutsche Wirtschaft und zahlreiche Unternehmen vor eine große Herausforderung.

Mitten in diesem turbulenten Jahr, wird im Juni 2020 mit dem Fall Wirecard einer der größten Wirtschaftsskandale der bundesdeutschen Geschichte bekannt. Beim DAX-notierten Unternehmen Wirecard kommt eine Bilanzfälschung riesigen Ausmaßes ans Licht.

Gemeinsam wollen wir mit Danyal Bayaz, Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Finanzausschuss, einen Blick zurück auf das vergangene turbulente Jahr für die deutsche Wirtschaft werfen und darüber diskutieren, welche Lehren wir daraus für die Zukunft ziehen.

Wie konnten sich 1,9 Milliarden Euro in Luft auflösen – ohne dass den Wirtschaftsprüfern oder der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) etwas auffiel? Welche Rolle und welche möglichen Versäumnisse haben die zuständigen Bundesminister und Behörden in dem Skandal? Und welche Maßnahmen müssen auf den Weg gebracht werden, um eine effektive Unternehmenskontrolle sicherzustellen, Anlegerinnen und Anleger zu schützen und das verlorene Vertrauen in den Finanzmarkt wiederherzustellen?

Es wird ein spannender Gesprächsabend!

Anmelden unter ghaerer@aichtal-edv.de

Der Link wird rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.